Bezirksklasse, Frauen:

TGN3 verteidigt Tabellenführung

In einem spannenden Spiel verteidigte die dritte Damenmannschaft die Tabellenführung und wehrten so den Angriff des TB Neuffen 2 ab.

Am Sonntag standen der TB Neuffen 2 und die TG Nürtingen 3 in der TB-Sporthalle gegenüber. Vor der Begegnung war beiden Teams klar, wer dieses Spiel gewinnen würde, wird mindestens für die Folgewoche die Tabellenführung inne haben. Zu Beginn der Partie übernahmen die Gastgeber nach kurzer Zeit die Führung, konnten ihren Vorsprung jedoch nicht über zwei Tore hinaus ausbauen. Aufgrund von Problemen bei der Absprache in der Abwehr und technische Fehler seitens der Gäste erzielte Neuffen zunächst leichte Tore. Doch die TGN ließ die Köpfe nicht hängen und sortierte sich in der Abwehr und im Angriff neu. So wurde der TBN zum Ende der ersten Halbzeit immer mehr gefordert. Keines der beiden Teams konnte sich jedoch bis zur Halbzeit absetzen. So gingen die beiden Mannschaften beim Spielstand von 15:14 in die Kabinen.

Nach der Pause verlief die Partie weiterhin ausgeglichen, die Führung wechselte immer wieder. Über einen Vorsprung von mehr als einem Tor kam jedoch kein Team hinaus. In der 51. Minute gelang den Gastgeberinnen der letzte Führungstreffer (22:21). Nina Birr sorgte mit einem von ihren insgesamt vier Treffern für den Ausgleich. Lucie Wahler verwandelte anschließend einen Siebenmeter und brachte die TGN damit in Führung (22:23), welche nicht mehr aus der Hand gegeben werden wollte. Die letzten zehn Spielminuten wurden emotional, doch die Turngemeinde behielt die Nerven und konnte in den letzten Sekunden noch ein weiteres Tor zum 24:26-Endstand erzielen.

TG Nürtingen 3: S.Bahsitta, Jourdan; Haußmann, Spiridopoulou (3), Wahler (6), L.Zeller (4), Müller (1), Lippik (1), Rückle, Benz (4), Chrobak (2), Fischer (1), Birr (4).
Trainer: Haas, A. Zeller