Bezirksliga, Frauen:

Saisonauftakt geglückt

Am Sonntag stand nach langer Zeit endlich mal wieder ein Spiel an. Die dritte Frauenmannschaft der TG Nürtingen begrüßte zum Saisonauftakt die Gäste aus Wernau in der Theodor-Eisenlohr-Halle in Nürtingen.
Zu Beginn der Partie war die Corona-Pause deutlich zu spüren. Beide Teams hatten sichtliche Schwierigkeiten zurück in den Wettkampfmodus zu finden. So fiel das erste Tor des Spiels erst in der sechsten Spielminute. Weiterhin schleppend verliefen die ersten 30 Minuten. Die Partie gestaltete sich recht ausgeglichen, es konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. In der Halbzeit trennte man sich bei dem Spielstand von 8:6.
Nach der Halbzeit fand die TGN besser ins Spiel. Durch eine gute Abwehrleistung konnte der Ball immer wieder gewonnen werden, was durch erfolgreich abgeschlossene Tempogegenstöße den Vorsprung wachsen ließ. Ein gutes und schnelles Zusammenspiel seitens der Nürtingerinnen wurde belohnt. Nach 48 gespielten Minuten konnte erstmal ein 10-Tore-Vorspung verzeichnet werden. Am Ende gewannen die Gastgeberinnen den Saisonauftakt mit einem verdienten 28:16-Sieg.

Das nächste Spiel findet am 09.10.2021 um 16:00 Uhr in Reichenbach statt.

TG Nürtingen 3: Haußmann (1), Spiridopoulou (6), Hardt (2), Zimmermann, S. Bahsitta, J. Bahsitta (1), Chrobak (1), Fischer (5), Benz (3), Rau (1), Nagel, Sonnenwald (8/3)

HC Wernau: Mischler (3), P. Schwenzer, Fritton (1), L. Schwenzer, Ghebremariam (1), Petz (4/1), Schönfelder, Weber, Steyer (1), Adam (4), Steinhauser (2)